Die Conny...

 

Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen unser Leben ganz. (Roger Andrew Caras)

Ich bin die Conny, Baujahr 1970, ein echtes "Münchner Kindl"  und lebe jetzt mit Mann, 2 Kindern, 2 Katzen und Hund in der Nähe von Landsberg am Lech (eine schöne Alternative zu München).

 

Tiernarrisch und besonders hundenarrisch war ich schon immer (das haben mir meine Eltern in die Wiege gelegt) und nach diversen "Ausflügen" in die Katzen- und Pferdewelt konnte ich (mit tatkräftiger Unterstützung unserer Kinder) meinen Mann überzeugen, dass ein Hund unsere Familie wunderbar bereichern würde.

Uns war wichtig, dass sich  a l l e   Familienmitglieder bewusst für einen Hund entscheiden, dass der Hund pumperlgesund und möglichst wenig von Erbkrankheiten betroffen ist, dass er vom Welpenalter an bei uns lebt und, dass sich die Zuchtstätte in unserer Nähe befindet.

 

Und so ergänzt seit dem Jahr 2017 "Dammerl vom Pilsensee" - den wir kurz "Duma" rufen - unsere Bagage.

Ein gesunder, aufmerksamer, neugieriger, intelligenter, freundlicher, lustiger und sportlicher Rüde. Selbst unsere wählerischen Katzen finden ihn gut - hält er doch fremde Katzen von ihrem Futter fern.

 

Mittlerweile tauche ich immer tiefer in die Hundewelt ein: Hundesport, Verhaltensbiologie, Clickern, Geburtshilfe, Seminare, Webinare - ich bin überall dabei, lese alles, was mir in die Finger kommt und löchere Halter/-innen, Züchter/-innen, Trainer/-innen, Forscher/-innen,... mit meinen Fragen. Die Hundewelt mit all ihren Facetten erfüllt mich - darin gehe ich auf.

 

Seit Mitte 2019 ist Duma nun auch Deckrüde - und wohin unser Weg noch gehen wird: wer weiß das so genau??? Ich hätte da schon ein paar Ideen...